Glück

ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt...

Albert Schweitzer

WIR DENKEN ARBEITSWELTEN NEU

Smarte Lösungen für den Wandel Arbeitswelten befinden sich im Wandel. Desk Sharing, flexibles Arbeiten, Co-Working, vor Allem digital workflow gestalten Veränderungsprozesse bunter, schneller, vielfältiger. Um diese Vorgänge aktiv zu gestalten, benötigen Unternehmen gleich welcher Größenordnung mehr als Videomeetings und flexible Zeitmodelle. Neue Arbeitskulturen werden etabliert. Agiles Arbeiten, Smart Offices, New Work. Mehr noch als intuitive, intelligente technische Lösungen zählen Innovations- und Lernprozesse, die alle Beschäftigten über alle Hierarchie-Ebenen hinweg Wertschätzung und chancengleiche Teilhabe bieten, die Pluralität effektiv bündeln, systematisieren und in den Alltag einer neuen Generation überführen.

Nutzen Sie die Chancen Digitalisierung im Unternehmengewinnbringend einzusetzen – wir begleiten Ihren Transformations-Prozess über das Förderprogramm.

NICOLE RAUSCHER

Immer mit Blick auf das Ganzheitliche ließ sich Nicole Rauscher in einem Verfahren des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zertifizieren und kann Ihnen mehr Mehrwert anbieten durch Beratung, Prozessbegleitung und die geförderten Programme: unternehmensWert:Mensch und unternehmensWert:Menschplus

NICOLE RAUSCHER

Die Gesellschaft steht aktuell Kopf:
Digitale Disruption
Digital Gamification als neue Sozialkompetenz der Jugendlichen
Decarbonisierung
Deglobalisierung

Was bleibt:
Der Wert eines Unternehmens wird ausschließlich durch die Aktivitäten seiner MitarbeiterInnen geschöpft.

In all den vielen unterschiedlichen Projekten  mit all den unterschiedlichen Menschen fiel Nicole Rauscher immer wieder auf, wie wichtig Wertschätzung ist und wie selten sie Anwendung findet.
Grund genug, entsprechende Bereiche zu konzeptionieren und dies als zentralen Denkansatz in das tägliche Handeln zu stellen.:

Wohlfühlen, Wertschätzung und Selbstanerkennung sind die Themen, zu denen Nicole Rauscher eigene Workshops anbietet, um die Menschen zu ermutigen, sich wieder dem Lebensgenuss zuzuwenden.

Mit über 20-jähriger Erfahrung in Wirtschaft und Jugendarbeit wissen wir, worauf es ankommt.

WIR BRINGEN ZUSAMMEN, WAS ZUSAMMENGEHÖRT

FÖRDERFÄHIGE UNTERNEHMENSBERATUNG

STARTUP

STARTUP

• Existenzgründung • Strukturkonzept Unternehmen • Finanzierungskonzept Banken • Fördermittel-Beschaffung • CI-Entwicklungshilfe

PERSONAL FÖRDERN & FINDEN

PERSONAL FÖRDERN & FINDEN

• Gute Mitarbeiter richtig führen • Gute Mitarbeiter richtig finden • Gute Mitarbeiter richtig entlohnen • Gute Mitarbeiter richtig fördern • Gute Mitarbeiter richtig integrieren

FIRMA, FREIZEIT & FAMILE

FIRMA, FREIZEIT & FAMILE

• Vereinbarkeit Familie und Beruf: • Perspektiven für Alleinerziehende • Kinderbetreuung • Flexible Arbeitsplätze und -zeiten • Serviceleistungen

ALTERSGERECHTE ARBEIT

ALTERSGERECHTE ARBEIT

• Passende Arbeitszeitmodelle • Passende Einsatzgebiete • Passende Potentiale nutzen • Passende Serviceleistungen • Passende Rahmenbedingungen

ZIELGRUPPE

KMUs mit Personalbedarf

FÖRDERUNG

Bis zu 50 % über das Bundesamt
für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle(BAFA)

DOWNLOADS

Kurzinfo für BaWü

  • Die Zeiten haben sich geändert, aber war früher wirklich alles besser?
  • Upgrade-Impulse für weitere Unternehmensattraktivität
  • Zeitmangel im Unternehmen? Lassen Sie sich fördern

In Zeiten, in denen Gamification zur neuen Kompetenz wird, verändert sich die komplette Gesellschaft. Eine neue Generation wächst heran, die von manchen verpönt wird, andere sehen darin neue Stärken. Immer wieder schweift der Blick zurück in die Vergangenheit oder sogar in die Historie, um Vergleiche anstellen zu können. Dabei entsteht die kritische Hinterfragung, ob früher tatsächlich alles besser war. Erfahren Sie, welche Vorzüge die Gegenwart in sich birgt und welche Bereiche Sie upgraden können, um auch in Zukunft als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden. Beziehen Sie bei Veränderungsprozessen Ihre Mitarbeiter mit ein und lassen sich fördern über unternehmensWert:Mensch. Das bundesweite Programm unterstützt kleine und mittlere Unternehmen dabei, eine zukunftsfähige und mitarbeiterorientierte Personalpolitik zu entwickeln. In Zusammenarbeit mit der Unternehmensführung und den Beschäftigten entstehen maßgeschneiderte Konzepte und Maßnahmen für eine erfolgreiche Personalpolitik.
Geht es Ihnen um die digitale Umstellung in Ihrem Unternehmen, dann bietet der geförderte Lern- und Experimentierraum von unternehmensWert:Mensch plus ungeahnte Chancen.

Familie als zentraler Motor für die Gesellschaft und Familie als Lebenselixier für die Unternehmen. Wie lässt sich Familie und Beruf vereinbaren, wie können Pflegesituationen gemeistert werden? Wie können Unternehmen von den Familien partizipieren und die Mitarbeiter in Zukunft mit familiären Veränderungen gekonnt umgehen? 

EINZEL(N) HANDEL(N) war Gestern.
 
Die Zeiten ändern sich: Als Kind gab es einen Kaufmannsladen und große Augen.
In der Jugend die ersten Aufgaben und Erfahrungen im elterlichen Handelsgeschäft.
Dann kam der Vorsitz des örtlichen Handels-und Gewerbevereins – und damit die Aufgabe neue Projekt anzustoßen und in die Problemfelder einzelner Branchen einzutauchen.
 
Einzeln Handeln und getrennt marschieren – der Einzelhandel von heute weiß, dass es spätestens seit der Zeit der digitalen Transformation so nicht (mehr) geht.
 
Das Einkaufs-Erlebnis vor Ort muss online gehen und  die Synergieeffekte zu seinem Vorteil nutzen.  Mit einer engagierten Gruppe Gleichgesinnter, jeder ein Könner seines Fachs,
konnte so die ideale Plattform für ein regionales Management im Einzelhandel entstehen – unser
 

Viele Frauen tragen ungeahnte Fähigkeiten in sich, wenn es darum geht, Beruf, Familie und Alltag gleichzeitig zu koordinieren. Aber oftmals stellen sie sich dabei in den Hintergrund oder stellen ihr „Licht“ sogar „unter den Scheffel“. Erfahren Sie, wie Sie sich sichtbar machen und sich selbst dabei nicht vergessen.

  • Vorträge
  • Wegweiser „Zukunft“, die Umstellung auf ein familienfreundliches / mitarbeiterorientiertes Unternehmen
  • Ein kleiner Unternehmer steckt auch in dir
  • Ade, Kunde „König“
  • Wertschätzung als Verkaufsmotor
  • Geheimwaffe „Liebe und Freude“
  • Warum ist Italien so schön?
  • Im Alter daheim sein – die Aufnahme einer Haushaltshilfe
  • Frauenpower – warum nicht?
    Alle Vortragsthemen sind auch als Seminar / Workshop buchbar. Die Inhalte werden individuell auf die Zielgruppe abgestimmt, um bedarfsgerecht agieren zu können.

„Wertschätzung als Führungsinstrument – Wertschöpfung als Erfolgsfaktor“
Es muss nicht immer die Management-Etage sein, in der es um Führung geht. Führung beginnt schon bei der Selbstführung und Wertschätzung beim Selbstwert. Eine Selbstwertschätzung birgt Wertschöpfung für sich selbst und ist der erste Erfolgsfaktor auf dem Weg zur Selbstachtung und Selbstanerkennung.

Den wichtigsten Lebensgefühlen wird viel zu wenig Bedeutung beigemessen. Tatsächlich aber entscheiden sie über Scheitern oder Gelingen.
In Zeiten einer enorm wachsenden Schnelllebigkeit verlieren sich die Momente der Wertschätzung und der Achtsamkeit. Es fehlen die Gelegenheiten für die Wahrnehmung. Gefühle wie Liebe und Freude mussten schon lange Platz machen für Abgeschlagenheit und Leere. Dabei sind sie enorme Motoren für Lebens- und Schaffenskraft – sowohl im Privatleben als auch beruflich.

Digitalisierung und Zukunft 4.0
Das Zeitalter der Digitalisierung hat Fahrt aufgenommen. Schon lange ist es nicht mehr zu stoppen und führt in manchen Fällen zur Überforderung. Doch es birgt auch Chancen – neue Chancen und ungeahnte Möglichkeiten für einzigartige Geschäftsmodelle.
Das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch plus bietet die Möglichkeit, einen Lern- und Experimentierraum einzurichten. In diesem begleiteten Kreativ-Prozess entwickeln die Mitarbeiter digitale Lösungen für ihr Arbeitsumfeld von morgen.
Die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend einzusetzen, ist auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine wirtschaftliche Notwendigkeit geworden. Dafür benötigen Betriebe nachhaltige Strategien und neue Konzepte. Hier setzt der neue Programmzweig unternehmensWert:Mensch plus (uWM plus) an. Im Rahmen einer professionellen Prozessberatung wird Ihr Unternehmen fit für die Digitalisierung gemacht. In einem beteiligungsorientierten Lernprozess werden passgenaue Lösungen für die digitale Transformation entwickelt und innovative Arbeitskonzepte erprobt. 

Das barocke Zeitalter entsprang aus der Lebensfreude. Doch in der heutigen Zeit wird sie in all den Verpflichtungen und dem Alltagsstress nur allzu oft vergessen. Nun gibt es dafür aber ein paar Kniffe, um sie unwiderstehlich zu machen.

GENUSS FÜR KÖRPER, GEIST & SEELE.

DIE IDEE

Die Köpfe frei machen für neues Denken und interaktiven Workflow für das gesamte Team.

Atmen Sie die Atmosphäre inspirierender Orte, im Garten eines Schlosses und hinter dessen dicken Mauern, gemeinsam am Lagerfeuer im inspierend idyllischen Schloss-Innenhof, mit Gleichgesinnten auf einer Berghütte oder am Seeufer, oder, oder…

Nehmen Sie die positiv geladene Stimmung ebenso auf wie die Genussmomente und erden Sie sich neu, um danach mit Ihrem Team frisch gestärkt den unternehmerischen Alltag mit neuen Energien anzugehen.

DIE ZIELGRUPPE

Unternehmen mit mittelständischen Führungsebenen
Teambuilding auf Führungs- und Leitungsgsebenen


Achtsamkeits-Sensibilisierung
KrisenbewältigungLebensfreude im Alltagstrott
Motivationstraining
Mediationsbedarf
Wertschätzung als Führungsinstrument – Wertschöpfung als Erfolgsfaktor
Zielerreichungsincentiv
Zukunftsplanung

DAS PROGRAMM

Standard-Event Schloss Irmelshausen | Dauer 3 Tage

Tag 1

Anreise und Come-to-gether im Schloß-Innenhof
Begrüßung durch Gräfin oder Graf von Stauffenberg mit Einführung in die Familiengeschichte, im Anschluss Seminarrunde I und Kaminrunde am Abend

Tag 2

Frühstück, Seminarrunde II, Mittagssnack, Seminarrunde III
Buffet und Kaminrunde oder Lagerfeuer am Abend

Tag 3

Seminarabschluss, Zielformulierung und Manöverkritik
Lunch und Abschieds-Umtrunk (alkoholfrei)